Bei den neuen RUKO Hochleistungs-Kegel- und Entgratsenkern werden die Spannuten mittels

CBN-Verfahren in das volle gehärtete Material geschliffen. CBN (Kubisch Kristallines Bornitrid) ist viel härter als herkömmliche Schleifmaterialien wie Siliciumkarbid
oder Korund. Durch die höhere Härte wird beim Schleifvorgang das Werkstoffgefüge
glatt durchtrennt und die Schneiden somit maßhaltiger und schärfer.
Durch die CBN tiefgeschliffenen Spannuten sind die Schneiden absolut scharf.
Ideal zum grat- und ratterfreien Ansenken, Entgraten und Versenken bei Stahl, Guß, Buntund
Leichtmetallen. Beste Ergebnisse bei niedriger Schnittgeschwindigkeit.

 

Produktbeschreibung Kegel- und Entgratsenker
1. Durch die CBN-tiefgeschliffenen Spannuten sind die Schneiden im Gegensatz zu den herkömmlich
bekannten gefrästen Spannuten gratfrei und scharf. Daraus resultiert eine we-
sentlich höhere Schneidleistung und eine deutlich bessere Standzeit.
2. Durch den entsprechend ihres Durchmessers radial angepaßten CBN-Hinterschliff ist die
Schneide der höchste Punkt im Durchmesser.
3. Jede Durchmessergröße erhält an ihrem Umfang einen Freiwinkel. Dadurch ist auch der
größte Schneidendurchmesser der höchste Punkt.
4. Der axiale Hinterschliff garantiert einen sauberen Schnitt bei geringst möglicher Wämeentwicklung.
5. Der CBN-geschliffene Kegel- und Entgratsenker bietet eine hervorragende Spanabfuhr,
ermöglicht ein ratterfreies Arbeiten, liefert eine riefenfreie Oberfläche und hat beste Zentriereigenschaften.

 

Zurück zu den Produkten